ngiyaw-eBooks Home

Marie Bernhard, Pseud. Bernhard Frey (7. November 1852, Königsberg – 1937)

Prosa

»Onkel Zigeuner« AcrobatReader       epub       MobiPocketReader/Kindle       Kindle

Aus: Die Gartenlaube, Heft 18, 19, Ernst Keil's Nachfolger in Leipzig, 1897

Sonnenwende AcrobatReader       epub       MobiPocketReader/Kindle       Kindle

Aus: Die Gartenlaube, Ernst Keil's Nachfolger in Leipzig, 1890, Heft 19-28

Die Perle AcrobatReader       epub       MobiPocketReader/Kindle       Kindle

Aus: Die Gartenlaube, Ernst Keil's Nachfolger in Leipzig, 1894 (Fortsetzungsroman in den Heften 1-20)

Herr von Freycinet AcrobatReader       epub       MobiPocketReader/Kindle       Kindle

Aus: Marie Bernhard, Pariser Leben, Verlag von Heinrich Minden, Dresden und Leipzig, 1887, S. 41ff.

Madame Juliette Adam und
ihr Salon
AcrobatReader       epub       MobiPocketReader/Kindle       Kindle

Aus: Marie Bernhard, Pariser Leben, Verlag von Heinrich Minden, Dresden und Leipzig, 1887, S. 5ff.

Bei Madame de Rute AcrobatReader       epub       MobiPocketReader/Kindle       Kindle

Aus: Marie Bernhard, Pariser Leben, Verlag von Heinrich Minden, Dresden und Leipzig, 1887, S. 29ff.

Heimatluft AcrobatReader       epub       MobiPocketReader/Kindle       Kindle

Marie Bernhard, Heimatluft, Roman, Max Hesses Verlag, Leipzig, 1900

Marie Bernhard, Pseud. Bernhard Frey (7. November 1852, Königsberg – 1937)

Marie Bernhard war eine deutsche Schriftstellerin.

Zu Marie Bernhards Leben konnte leider nichts weiter in Erfahrung gebracht werden, außer daß sie zusammen mit ihrer Schwester, nachdem sie ihr Vermögen nach dem Ersten Weltkrieg veloren hatte, verarmt starb.



ngiyaw-eBooks Home