ngiyaw-eBooks Home

Julian Tódor Chownitz (Chowanetz József) (1814, Érsekújvár (heute: Nové Zámky) – 1888, verm. Stuttgart)

Prosa

pdf Cölestine, oder der eheliche Verdacht
Erster Theil
epub       MobiPocketReader/Kindle       Kindle

Julian Chownitz, Cölestine, oder der eheliche Verdacht, Roman - Ein Charaktergemälde, Erster Theil, Verlag von Franz Peter, Leipzig, 1842, Mit drei Illustrationen von Gustav Schlick.

pdf Cölestine, oder der eheliche Verdacht
Zweiter Theil
epub       MobiPocketReader/Kindle       Kindle

Julian Chownitz, Cölestine, oder der eheliche Verdacht, Roman - Ein Charaktergemälde, Zweiter Theil, Verlag von Franz Peter, Leipzig, 1842, Mit drei Illustrationen von Gustav Schlick.


Julian Tódor Chownitz (Chowanetz József) (1814, Érsekújvár (heute: Nové Zámky) – 1888, verm. Stuttgart)

Julian Chownitz war ein ungarisch-deutscher Zeitungsschreiber und Schriftsteller.

Ende 1849 übersiedelte er in die Schweiz, danach nach Stuttgart. Über sein Leben konnte sonst leider nichts in Erfahrung gebracht werden.




ngiyaw-eBooks Home