ngiyaw-eBooks Home

Rafael Delgado (20. August 1853, Córdoba – 20. Mai 1914, Orizaba)

Prosa

Die Frühmesse, 1866 AcrobatReader       epub       MobiPocketReader/Kindle       Kindle

Rafael Delgado, Die Frühmesse, 1866, Aus dem Mexikanischen übersetzt von K. S., Aus: Aus fremden Zungen, Herausgegeben von Franz Ledermann, XVII. Jahrgang, Verlag Dr. Franz Ledermann, Berlin, 1907



Rafael Delgado (20. August 1853, Córdoba – 20. Mai 1914, Orizaba)

Rafael Delgado war ein mexikanischer Autor.

Der in Cordoba, Veracruz, geborene Rafael Delgado erhielt seine erste Schulausbildung am Colegio de Nuestra Senora de Guadalupe in Orizaba und später am Colegio Nacional de Orizaba, an dem er 1895 als Lehrer für Geographie, Geschichte und Literatur arbeitete. Die tiefgreifende religiöse Ausbildung, die er dort erhielt, spiegelt sich in seinen Arbeiten wider. Sein ruhiges Leben verbrachte er mit Unterrichten und Schreiben, bis er am 20. Mai 1914 in Orizaba starb. Obwohl er auch Gedichte, Dramen, Kritiken und Lehrbücher verfasste, beschränkte sich sein literarischer Ruf auf vier Romane und eine Reihe von Kurzgeschichten. Seine Romane waren zu seinen Lebzeiten beliebt und ihr Ruhm stieg nach seinem Tod. Als Schriftsteller galt Delgado neben Emilio Rabasa und José López Portillo y Rojas als einer der besten Autoren Mexikos.

Weiteres konnte nicht in Erfahrung gebracht werden.


ngiyaw-eBooks Home