ngiyaw-eBooks Home

Heinz Tovote (12. April 1864, Hannover – 4. Februar 1946, Berlin)

Prosa

pdf Im Liebesrausch epub       MobiPocketReader/Kindle       Kindle

Heinz Tovote, Im Liebesrausch, Berliner Roman, Verlag von F. Fontane & Co., Berlin, 1892


Heinz Tovote (12. April 1864, Hannover – 4. Februar 1946, Berlin)

Heinz Tovote war ein deutscher Schriftsteller.

Heinz Tovote war der Sohn eines Rentiers. Er besuchte das Gymnasium in Hannover und studierte anschließend Philologie und Philosophie an den Universitäten in Göttingen und Berlin, wo er sich in allgemeiner Literaturwissenschaft habilitierte. Danach wandte sich Tovote von seiner akademischen Karriere ab und lebte seit 1889 als freier Schriftsteller in Berlin.

Heinz Tovote war Verfasser von Romanen und Erzählungen. Seine frühen, vom Naturalismus und der zeitgenössischen französischen Literatur (insbesondere Maupassant) beeinflussten Werke behandeln erotische Themen aus der dekadenten Großstadtgesellschaft; seine späteren Werke sind hingegen der Trivialliteratur zuzurechnen. Tovote war ein ausgesprochener Erfolgsautor der wilhelminischen Epoche; vor allem sein 1890 erschienenes Romandebüt Im Liebesrausch erzielte bis in die Zwanziger Jahre hohe Auflagen.



Verwendeter Artikel Heinz Tovote in: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
URL: https://de.wikipedia.org/wiki/Heinz_Tovote

Dieser Artikel (Quellenangabe) basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht seit Juli 2009 unter der Creative Commons Attribution/Share-Alike-Lizenz – vormals GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.